Eva Brenner Krankheit

Eva Brenner (* 2. Januar 1976 in Kirchen) ist eine deutsche Innenarchitektin und Fernsehmoderatorin

Eva Brenner Krankheit

1995 absolvierte Eva Brenner das Privatgymnasium des Zisterzienserklosters Marienstatt. 1998 absolvierte sie eine Ausbildung zur Hochbauzeichnerin in einem Architekturbüro in Rheinland-Pfalz. Anschließend absolvierte sie ihr Studium der Innenarchitektur an der Fachhochschule Düsseldorf.

Ihre ersten Erfahrungen vor der Kamera sammelte Brenner ab 2003, als sie als Moderatorin für ein Internetmagazin arbeitete. Von 2005 bis 2019 war sie in der RTLZWEI-Sendung Heimat im Glück an der Seite von John Kosmalla und Daniel Kraft als Innenarchitektin zu sehen. Von 2011 bis 2013 moderierte sie außerdem für RTLZWEI die Doku-Soap Die (T) Raumretterin über deutsche Auswanderer.

Eva Brenner Krankheit

Außerdem moderiert Brenner seit 2016 die ZDF-Sendung „Aufgebrochen und genäht“ und seit Ende 2018 – ebenfalls im ZDF – die Sendung Mach was draus und seit 2020 die Doku-Soap Duell der Gartenprofis.

Neben ihrer Arbeit beim Fernsehen betreibt Brenner zusammen mit zwei Kollegen ein Innenarchitektur- und Architekturbüro in Düsseldorf.

2004 wirkte Brenner im Musikvideo zu Where You Go von Clemens Maria Haas – einem ehemaligen Mitglied der NDW-Band Steinwolke – mit.

Eva Brenner Krankheit

Die gelernte Innenarchitektin Eva Brenner war über zehn Jahre lang das Aushängeschild der beliebten TV-Sendung „Zuhause im Glück“ auf RTLZWEI. Im Laufe der Jahre hat sie zahlreichen Menschen geholfen, ein Traumhaus zu finden.Die Verschönerung von Immobilien ist eine Herzensangelegenheit für Eva Brenner, die 1998 eine Ausbildung zur Bauzeichnerin begann und direkt ein Studium der Innenarchitektur begann. Dass Eva Brenner, die 1976 im Zeichen des Steinbocks geboren wurde, eine Meisterin ihres Fachs ist, zeigt ihre Abschlussnote: Die Studentin der Fachhochschule Düsseldorf bestand ihre Prüfung mit der glänzenden Note 1,0.Eva Brenner hat aber nicht nur im Fernsehen bei „Zuhause im Glück“ an der Seite von John Kosmalla und seit 2020 bei „Duell der Gartenprofis“ gezeigt, was sie als Innenarchitektin auf Lager hat. Auch privat ist sie als Innenarchitektin erfolgreich und hat ein eigenes Büro für Architektur und Innenarchitektur in Düsseldorf, das sie mit zwei Kollegen führt.

Eva Brenner Krankheit

Mit dem Ende von „Zuhause im Glück“ im Jahr 2019 hat Eva Brenner nun mehr Zeit für ihr Unternehmen. Denn inzwischen ist bekannt geworden, dass sich die Zuschauer von der Sendung „Zuhause im Glück“ verabschieden müssen, weil die Produktion der Serie eingestellt wurde. Die letzte Folge der Erfolgsserie lief am 12. März 2019 auf RTLZWEI.
Wer so in seinem Job versunken ist wie Eva Brenner, hat keine Zeit für Privatleben und Liebe – oder? Vor einiger Zeit verriet sie in einem Interview mit dem „Ok! Magazin“, dass sie Single sei, sich aber ein Leben mit einem Mann gut vorstellen könne und der Gedanke an eigene Kinder sie nicht abschrecke. Allerdings sei es nicht einfach, als TV-Star einen Partner zu finden, denn „jeder Mann, den ich treffe, mag seine Privatsphäre und möchte nicht der sein, der in der Öffentlichkeit neben ihm steht“, sagte Eva Brenner in einer Pressekonferenz.
Was also muss der Mann, der das Herz von Eva Brenner erobert, mitbringen? Auch darauf hat die charmante Innenarchitektin eine Antwort parat: Sie brauche „keinen Prinzen, sondern jemanden, der sich an die Arbeit machen kann“, beschreibt Eva Brenner ihren Traummann. Doch nun sieht es so aus, als hätte die „Zuhause im Glück“-Künstlerin endlich ihr privates Glück gefunden, denn auf ihrer Facebook-Seite widmete sie ihrem „Liebling“ ein ganz besonderes Lied:

Eva Brenner Krankheit

Eva Brenner leidet an Toxoplasmose
und sie steht die ganze zeit unter medikamenten.

Eva Brenner Krankheit

Leave a Comment

close