Wilfred Genee Ex

Wilfred Willem Jozef Genee (Leeuwarden, 27. Juni 1967) ist ein niederländischer Fernseh- und Radiomoderator und Sportjournalist.

Wilfred Genee Ex

Genee erhielt sein Abitur 1986 am Stedelijk Gymnasium Leeuwarden, wo er Vizepräsident des Leeuwarder Gymnasiasten Club war. Er spielte Fußball als Torhüter für den Leeuwarder Verein RKVV MKV ’29. Nach dem Abitur studierte Genee Jura an der Universität Groningen und erwarb hier den Titel Master of Law. „Etwas mit Sport“ wollte er schon früh machen. Während seines Studiums arbeitete er auch

bei OOG TV, dem lokalen Sender der Stadt Groningen.

Genee startete seine nationale Medienkarriere beim Sportsender Sport 7 . Der Sender machte jedoch nur einen Verlust und war nach vier Monaten aus der Luft. Anschließend arbeitete er für SBS6 und Canal+.

2001 wechselte Genee zu RTL. Dort moderierte er die Fußball-Talkshow Voetbal Insite (damals mit t geschrieben; eine Zusammenziehung von inside und website , weil der Zuschauer über die Website Fragen stellen konnte), die ein Erfolg wurde. Als ständiger Moderator des Programms bildete er mit Johan Derksen und wechselnden Analysten wie Willem van Hanegem, Piet de Visser, Hans Kraay und Wim Kieft ein festes Duo. Außerdem war er mehrfach als Ersatz für Beau van Erven Dorens bei RTL Boulevard zu sehen.

Wilfred Genee Ex

2005 wechselte er zusammen mit seinem Kollegen Humberto Tan zum neuen Sender Talpa, später Tien genannt. Hier präsentierte er unter anderem die Fußballsendung De Competitions. Nach dem Ende dieses Fernsehsenders und der Übernahme durch RTL kehrte Genee zu RTL zurück.

Die Rückkehr zu RTL bedeutete auch, dass Genee zu Voetbal Insite zurückkehrte. Er fuhr fort, Programme wie Tour du Jour zu präsentieren. VI Oranje , Covering und die Spiele der UEFA Europa League . 2008 drohte Voetbal Insite zu verschwinden, schaffte es dann aber als Voetbal International durchzustarten. René van der Gijp wurde als fester Analyst hinzugefügt. 2011 erhielt VI den Goldenen Televizier-Ring und 2017 gewann Genee den Zilveren Televizier-Ster als bester Moderator. 2015 wechselte Voetbal International zu Football Inside.

Wilfred Genee Ex

Seit 2009 präsentiert Genee jeden Freitag von 16.00 bis 18.30 Uhr die Sendung The Friday Move auf BNR Nieuwsradio .

Im August 2018 wechselte Genee zusammen mit Derksen und Van der Gijp zu Veronica. Hier führen sie das gleiche Programm unter dem Namen Veronica Inside fort.

Darüber hinaus moderierte Genee zusammen mit den Sidekicks Rick Romijn, Niels van Baarlen und Celine Huijsmans eine Sendung auf Radio Veronica unter dem Namen Veronica Inside. Es bot einen Mix aus aktuellen Themen, Unterhaltung und Sport. Das Programm wurde zuerst am Nachmittag von 16 bis 18 Uhr gehört, aber im November 2020 wurde dieses Programm auf den Morgen von 7 Uhr verschoben. Nach nur einem Jahr hörte Genee Ende 2021 auf, die Morgensendung von Radio Veronica zu moderieren. Er konnte sie nicht mit der täglichen Talkshow auf SBS 6 kombinieren.

Wilfred Genee Ex

2021 präsentierte Genee das Tagesprogramm De Oranjezomer . In der Sendung gaben die VI Herren auf ihre Weise einen Einblick in die Nachrichten und das Zeitgeschehen rund um die wichtigsten Sportereignisse, Politik und Unterhaltung. Nachdem sie im Sommer eine tägliche Sendung auf SBS6 gemacht hatten, kamen die Herren mit der Senderleitung ins Gespräch, um dieser Folge zu leisten. Am 18. September 2021 wurde bekannt gegeben, dass sie ab dem 10. Januar 2022 eine tägliche Talkshow auf SBS6 machen werden. Das beendete Veronica Inside sowohl im Fernsehen als auch im Radio. Die neue TV-Show hieß VI Today. Dieses Programm endete am 28. April 2022 abrupt, nachdem Johan Derksen diskreditiert wurde. Am Ende wurde die Sendung zwei Wochen lang nicht gezeigt und kehrte am 16. Mai 2022 mit Derksen zurück.

Wilfred Genee Ex

Jahrelang schrieb Genee Kolumnen im Playboy, die gleich zweimal im Bündel erschienen sind: Lange Tenen und Mooi Boel. Außerdem schrieb er Kolumnen für die Frauenzeitschrift Margriet und besuchte deren Veranstaltungen. Er hatte auch einige Zeit lang Kolumnen in De Telegraaf (‘Fernsehwochenende’), Dagblad van het Noorden und Algemeen Dagblad.

persönlich
Genee ist verheiratet und hat zwei Kinder. Neben seiner Karriere in den Medien engagiert sich Genee ehrenamtlich für eine bessere Ernährung in Fußballkantinen. Zusammen mit seiner Frau hat er ein Buch über gesunde Ernährung geschrieben, „Vullen van Voeden“.

Wilfred Genee Ex

Leave a Comment

close