Patrick Esume Vermögen

Patrick „Coach“ Esume (* 3. Februar 1974 in Hamburg) ist ein deutscher American-Football-Trainer, ehemaliger Spieler und Moderator.

Patrick Esume Vermögen

Esume ist der Sohn eines in den 1960er Jahren aus Nigeria eingewanderten Studenten und gebürtigen Hamburger und das älteste von drei Geschwistern. Er wurde im Elim-Krankenhaus im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel geboren und wuchs in der Nähe des Altonaer Fischmarktes auf. Laut seiner Autobiografie fühlte sich Esume trotz der afrikanischen Wurzeln seines Vaters immer als Deutscher. Er wuchs zweisprachig auf und lernte in seiner Kindheit sowohl Deutsch als auch Englisch, was ihm später in seiner beruflichen Laufbahn zugute kam. Nach der Volksschule besuchte er das Wilhelm-Gymnasium am Klosterstieg. Er absolvierte das Abitur, bezog mit 18 Jahren seine erste eigene Wohnung und begann eine Ausbildung zum Heilpädagogen.

Sport spielte in seiner Kindheit eine prägende Rolle. Jahrelang spielte Esume Fußball bei Union 03 Altona, bevor er 1992 zum American Football wechselte. Esume ist seit 2012 Vater. Heute hat er mit seiner Frau Anna zwei Töchter.

Patrick Esume Vermögen

Esume begann seine Spielerkarriere 1992 als Safety und Cornerback bei den Hamburg Silver Eagles. 1995 wechselte er zu den Hamburg Blue Devils, mit denen er dreimal im German Bowl spielte und diesen 1996 gewann. Sie gewannen dreimal den Eurobowl (1996-1998). 1999 wechselte er zu den Hamburg Wild Huskies, 2000 kehrte er für seine letzte Saison zu den Blue Devils zurück.

Seine ersten Trainererfahrungen sammelte er 1999 bei den Hamburg Wild Huskies. 2002 ging er zu Frankfurt Galaxy, mit dem er 2003 den World Bowl gewann. 2005 wechselte er zu den Hamburg Sea Devils, wo er als Running Back und Special Teams Coach arbeitete. 2006 erhielt er ein NFL Minority Coaching Fellowship bei den Oakland Raiders, das ihm eine Position als Positionstrainer während des Trainingslagers sicherte. 2007 gewann er mit den Sea Devils den World Bowl. Im selben Jahr erhielt er ein weiteres Stipendium, diesmal bei den Cleveland Browns. Nach einer erfolgreichen Saison 2009 als Cheftrainer bei La Courneuve Flash, mit der er französischer Meister wurde, wurde er Cheftrainer der Kiel Baltic Hurricanes. Mit ihnen gewann er 2010 den German Bowl und 2014 die European Football League. Trotz dieses Erfolgs trennten sich die Hurricanes am 7. Oktober 2014 von Esume. Am 5. Dezember 2014 wurde er zum Cheftrainer der französischen American-Football-Nationalmannschaft ernannt. Im November 2015 wurde er Co-Trainer des designierten Cheftrainers Denauld Brown bei den Hamburg Huskies und übernahm im März 2016, nachdem Browns Verpflichtung gescheitert war, dessen Aufgaben weitgehend, bis er den Verein im November 2016 wieder verließ.

Patrick Esume Vermögen

Unter anderem trainierte er als Athletiktrainer den WBA-Weltmeister Ruslan Chagayev und die schwedische Boxweltmeisterin Maria Lindberg. 2017 triumphierte er als Cheftrainer der französischen American-Football-Nationalmannschaft bei den World Games. Im Finale schlug sein Team Deutschland mit 14:6. 2018 führte er Frankreich mit einem 28:14-Sieg im Finale der Fußball-Europameisterschaft in Finnland zum Titel. Im Juni 2019 trat Esume als französischer Nationaltrainer zurück.

Die Elmshorn Fighting Pirates verpflichteten Esume ab 2020 als Trainer der Abwehr, meldeten die Erstliga-Saison 2021 aber wegen der unsicheren finanziellen Lage aufgrund der Coronavirus-Pandemie vom Team ab.

Ende Februar 2020 begann Esume ein Praktikum beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV unter Cheftrainer Dieter Hecking. Der Kontakt kam über Sportdirektor Jonas Boldt zustande, der Esume während seiner Tätigkeit bei Bayer 04 Leverkusen kennengelernt hatte. Die Zusammenarbeit dauerte bis zum Ende der Saison 2019/20.

Patrick Esume Vermögen

Seit 2015 arbeitet er als Experte und Kommentator für ran Football und seit September 2018 als Moderator für das Aktionsexperiment Hart. Schwerer. Höllenlager. Das extreme Experiment mit Patrick Esume. Esume moderiert auch die im September 2018 gestartete Sendung Showdown – Die Wüsten-Challenge, in der sich entweder acht Frauen oder Männer paarweise im K.-o.-Runden-System duellieren. 10.000 Euro kann der Sieger in einem Sportparcours namens Showdown gewinnen – noch mehr, wenn die Ergebnisse der Sieger der anderen Folgen der Show zeitlich unterboten werden. Esume ist seit April 2019 Moderatorin der Samstagabendshow bei ProSieben Superhero Germany.

Er betreibt mit Björn Werner den zweimal wöchentlich erscheinenden Fußball-Podcast Football Bromance.

Patrick Esume hat vielfältige Einnahmequellen: Er trainiert Fußballmannschaften und trainiert andere Spitzensportler. Außerdem ist er einer der beliebtesten Kommentatoren und Experten bei der Übertragung von American-Football-Spielen in der ProSieben (Maxx)-Show ranNFL. Das Einkommen aus diesem Job ist derzeit seine Haupteinnahmequelle. Darüber hinaus ist Patrick auch Moderator verschiedener TV-Shows und betreibt zusammen mit Björn Werner den erfolgreichen Fußball-Podcast Footballbromance. Außerdem hat er ein Buch über den Fußball-Hype geschrieben und verkauft Kleidung über sein eigenes Modelabel CE.

Patrick Esume Vermögen

Patrick Esume, in der Öffentlichkeit besser bekannt als Coach Esume, war mehrere Jahre Fußballspieler. Mit nur 26 Jahren gab er seine Karriere als Sportler auf und wurde Trainer, sowohl für Fußballmannschaften als auch für die Fitness anderer Sportler. Er tritt auch als Moderator, Autor und Podcaster auf. Das Nettovermögen von Patrick Esume wird auf 1,5 Millionen Euro geschätzt.

Patrick Esume Vermögen

Leave a Comment

close